Heimatverein Kohlscheid 1932 e. V.
Aktuelles
Programm 2020
Kohlscheids Historie
Bildergalerie
Bücher/Karbonroute
Ehrentafeln
Wir über uns
HV-Arbeitskreis
Für Schulen
Archiv
Sommerfest 2017
Touren-Rückblicke
Kontaktaufnahme
Beitrittserklärung
Vorstand
Impressum

 

Mittlerweile hat sich ein neues Betätigungsfeld für den Heimatverein aufgetan.

 

Wir vermitteln Schülern Wissen über Kohlscheid. Die Kinder ebenso die Lehrerinnen, vielleicht auch die Eltern, sollen Eindrücke und Ausdrücke anschaulich erklärt und gezeigt bekommen.

 

Juli 2020,  Winfried Simons hat eine Gruppe Schüler und Betreuerinnen der offenen Ganztagsschule in Klinkheide rundgeführt.

Die Kinder waren erstaunt, was es in dem Ortsteil Klinkheide zu erfahren gibt, zum Beispiel über die  Begriffe Kleynckheiyde, Sichelscheid, Großkuhl, die Burg und Gut Forensberg.

Bei einem Rundgang durch die Straßen von Klinkheide gab es Erläuterungen und Bilder zu der Kreuzanlage, den Mesterden, dem Ehrenmal, der Schule und den vier Gaststätten.

Leider durften wir keine Fotos von der Gruppe machen.  Das ist in der heutigen Zeit wegen Datenschutz nicht so einfach.

Als Dank bekam der Heimatverein Kohlscheid eine großzügige Spende von der OGS. Dafür danken wir herzlich.

Eigentlich ist der schönste Lohn für uns die neugierigen und erstaunten Gesichter der Kinder.

 

August 2020  Erich Hallmann gab in der Schule Kohlscheid „Mitte“, Ebertstraße jeweils eine Stunde in den Klassen 4a und 4b eine Vorstellung des Drumherum zum Thema Grube.

Die Lehreinnen hatten vorher in drei Unterrichtsstunden vieles über Kohlscheid besprochen. Als Zusatz bekamen die Kinder nun einen Eindruck zum Thema Bergbau und Kohle.

Spielerisch wurde über den „Kohlenberg“, der ja falsch so heißt, über einen Stollen, in dem es ja dunkel und staubig ist, über den Schacht, der ja so tief ist, wie die Weststraße lang ist, über die Waschkaue, wo ja gemeinsam geduscht wurde und über die Schicht und den Zusammenhalt der Bergmänner gesprochen. Als Andenken bekamen die Kinder noch ein kleines Stück Anthrazit-Kohle. (Dank an Josef Knops, der sofort mehrere Schippen zur Verfügung stellte)

 

 

 

(c) Sammlung Heimatverein Kohlscheid e.V.                                                     Solche Bilder wurden gezeigt und erläutert.

 

Die Kinder waren sehr aufmerksam. Durch die drei vorangegangen Unterrichtsstunden hatten sie schon gute Grundkenntnisse zu Kohlscheid.

Als letzte Aktionen sind jetzt noch ein Rundgang mit den Kindern und der Lehrerin durch Kohlscheid geplant.

Als Abschluss steht der Gedanke an, gemeinsam mit den Eltern und den Kindern einen etwas größeren Rundgang durch Kohlscheid zu machen.

Das Ergebnis dieser Unterrichtsreihe zum Wohn / Heimatort Kohlscheid ist die weitere Zusammenarbeit der Schule mit dem Heimatverein.

 

 

Wichtige Anmerkung

Liebe Leserinnen und Leser, vielleicht bekommen Sie ja den Gedanken, einen solchen Rundgang durch einen Ortsteil oder eine solche Vorstellung zum Thema Grube auch einmal in Ihrem privaten Kreis oder im Rahmen einer Firmenaktivität durchführen zu wollen.

Vielleicht auch als Geschenk für jemanden, der sonst alles hat?

 Kontaktieren Sie uns. Wir können es uns vorstellen.

 

 

Heimatverein Kohlscheid 1932 e.V.  | info@heimatverein-kohlscheid.de